Referenzen - Hotels



Das BHKW versorgt das Hotel sowohl mit Strom, als auch mit Wärme.  Dies Besonderheit dieses Projekts war die Einbringung in ein bestehendes  Heizsystem. Um die Abgaslärmbelastung für die Gäste auf ein Minimun zu reduzieren wurden hier zwei Abgasschalldämpfer verbaut.

Download
Hotel Seetal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 803.5 KB

Hotel Seetal, Kaltenbach, Tirol, AT


Anlage "Jenny"

BHKW Tedom Micro T30 AP, Inbetriebnahme 2014

  • Elektrische Leistung 30kW
  • Thermische Leistung 62 kW
  • Wirkungsgrad: elektrisch 31,2%,
  • Wirkungsgrad: thermisch 64,1%
  • Eigennutzung von Strom & Wärme
  • Einsatzgebiet: Hotel

Tyrolux Energie & Recycling GmbH war bei diesen Projekt als Generalunternehmer verantwortlich für Genehmigungen seitens der Behörden, die Förderungsabwicklung und natürlich auch für Lieferung, Montage, Anlagensteuerung und Inbetriebnahme der Anlage und ist im Rahmen eines Wartungsvertrags auch für die laufende Wartung der Anlage zuständig.

 

Die Umsetzung ab Bestellung der Anlage dauerte bis zur Inbetriebnahme rund ..... Wochen. Nach der Einschulung des Betriebspersonals wurde die Anlage final übergeben.



Fotos © Tyrolux, Hotel Süd                                                                  zum Vergrößern der Bilder auf ds "X" klicken.

Die Besonderheiten dieses Projekts waren zum Einen die Umstellung von Öl & Gaskessel auf BHKW mit Pufferspeicher und Spitzenlastgaskessel. Zum Anderen kam die komplette Neugestaltung des Heizungssystems von vier zusammen-hängenden Gebäuden, die nun durch ein neu errichtetes „Nahwärmenetz"  versorgt werden, das die Grundlastversorgung der vier Gebäude mit  Wärme und Strom übernimmt. Zudem benötigte das Hotel eine Sonderlösung im Bereich Abgaslärmemissionen um die Gäste keiner Lärmbelastung auszusetzen. Diese Problematik wurde mit zwei zusätzlichen Abgasschalldämpfern gelöst.

Lesen Sie auch die Presseaussendung zu Inbetriebnahme des BHKW.

Hotel Süd, Graz, AT


Anlage "Atlas"

Tedom Micro T30 AP, Inbetriebnahme 2012

  • Elektrische Leistung 30kW
  • Thermische Leistung 62 kW
  • Wirkungsgrad: elektrisch 31,2%,
  • Wirkungsgrad: thermisch 64,1%
  • Eigennutzung von Strom & Wärme
  • Betrieb mit Erdgas
  • Einsatzgebiet: Hotel

Tyrolux Energie & Recycling GmbH war bei diesen Projekt als Generalunternehmer verantwortlich für Genehmigungen seitens der Behörden, Förderungsabwicklung und natürlich auch für Planung, Energiemanagement, Lieferung, Montage, Anlagensteuerung und Inbetriebnahme der Anlage und ist im Rahmen eines Wartungsvertrags auch für die laufende Wartung der Anlage zuständig.

 

Download
Hotel_Sued.pdf
Adobe Acrobat Dokument 188.6 KB


Fotos © Tyrolux, Hotel Bremen                                                           zum Vergrößern der Bilder auf ds "X" klicken.

Bei diesem Projekt stellte der Aufstellungsort eine kleine Herausforderung. Das BHKW konnte nur durch Kraneinbringung am Dach des Gebäudes  inmitten der Bremer Innenstadt aufgestellt werden. Auf technischer Seite eine andere Herausforderung, die

Anbindung an den bestehenden Gaskessel und den Pufferspeicher. Das BHKW läuft im wärmegeführter Betrieb, die Anbindung an die Gebäudeleittechnik erfolgt mittels BUS-Anbindung. An Sonderausstattung wurden hier zwei Notkühler verbaut, ein  redundantes System zur Erreichung erhöhter Ausfallssicherheit sowie ein zusätzlicher Abgasschalldämpfer.

Hotel Elements Pure, Bremen, DE


Anlage "Alex"

Tedom Cento T80 SPE, Inbetriebnahme 2014

  • Elektrische Leistung 81 kW
  • Thermische Leistung 120 kW
  • Wirkungsgrad: elektrisch 35,1%,
  • Wirkungsgrad: thermisch 52,2%
  • Eigennutzung von Strom & Wärme
  • Notstromversorgung
  • Betrieb mit Erdgas
  • Einsatzgebiet: Hotel

Tyrolux Energie & Recycling GmbH war bei diesemProjekt für Lieferung, Montage und Inbetriebnahme der Anlage zuständig.

 

Download
Hotel Bremen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 901.5 KB