Unser Leistungsspektrum im Überblick


Beratung & Consulting


© picjumbo
© picjumbo

Energiebedarfsberechnung


© iStockphoto.com
© iStockphoto.com

Nur wenn man Daten, Fakten und Abläufe kennt, kann man richtig beraten und vernünftige, nachhaltige und kostensenkende Lösungen erarbeiten.

Wir analysieren die Hintergründe, hinterfragen Prozesse und erarbeiten mit dem Kunden optimierte Konzepte.

Nur bei richtiger Dimensionierung Ihres Blockheizkraftwerkes wird die Anlage ihren hohen Wirkungsgrad zum Einsatz bringen können. Die möglichst hohe Anzahl an Volllaststunden und die vollständige Nutzung der thermischen Energie erfordert eingehende Erhebung des Energiebedarfs.




Projektplanung & Beratung


© iStockphoto.com
© iStockphoto.com

Anlagenlösungen - BHKWs & GKP


© 123rf.com
© 123rf.com

Aufgrund der detaillierten Energiebedarfserhebung können wir die passende Lösung für Ihre Anwendung auswählen und eine optimale Energielösung erarbeiten.
Neben der Wahl der richtigen Anlagengröße spielt vor allem die Auswahl des richtigen Treibstoffes eine bedeutende Rolle. Ob Eigenstromversorgung oder Netzeinspeisung von Ökostrom, Grundlastversorgung oder Abdeckung der Spitzenlast, strom- oder wärmegeführter Betrieb, die richtige Planung ist Voraussetzung für den erfolgreichen, energieeffizienten und kostensparenden Einsatz eines BHKW.

Alle sinnvollen Einsatzmöglichkeiten von Blockheizkraftwerken haben ein Prinzip gemeinsam: gleichzeitiger Bedarf von Strom und Wärme. Mit einer optionalen Absorptions-Kältemaschine kann die Abwärme des Blockheizkraftwerkes auch für die Kühlung verwendet werden.  
Der erzeugte Strom wird entweder im eigenen Betrieb verbraucht oder eingespeist, die Wärme kann für Heizung, Warmwasser oder Prozesse eingesetzt werden, und die Kühlung kann die Grundlast der Kälteaggregate abdecken und diese wirtschaftlich ergänzen. Dieser Mehrfachnutzen spart zudem noch Energie, CO2 und Kosten.
Mit einem mit Erdgas betriebenen Kälteaggregat können höherwertige Kühlandorderungen besonders wirtschaftlich gelöst werden, wenn beim Standort auch eine Wärmenutzung gegeben ist (Gaswärme-, bzw. -kältepumpe).